Eine grundlegende Sanierung der Kirche ist erforderlich. Sorge bereiten besonders der Zustand des Turms und des Glockenstuhl. Die große Glocke aus Eisen von 1927 musste bereits stillgelegt werden. Für eine neue Bronzeglocke und Sanierung ist die Kirchengemeinde auf Spenden angewiesen  und  für jeden Cent dankbar (Sparkasse Westholstein BLZ  22250020 Konto 108).

Informieren Sie sich  hier über die erforderliche Sanierung unserer Kirche

Klicken Sie auf diese Abbildung
um weitere Informationen über den Bauzustand zu erhalten

 

Foto vom 13.09.2009: Eingerüstete Kirche zwecks Turm- / Glockensanierung

 


www.kaiser-wilhelm-koog.de    |    www.kronprinzenkoog.de    |  www.friedrichskoog.de

Baustelle Koogskirche / Sanierung